Wilhelm-Lehmbruck-Schule

Grundschule in Dorsten-Östrich mit katholischem Teilstandort in Deuten



News+++Neuigkeiten



Heute war der ADAC zu Besuch in der Wilhelm-Lehmbruck-Schule


Hier geht es zum Video >>>>>>


Morgens halb zehn, auf dem Schulhof der Wilhelm-Lehmbruck-Grundschule in Dorsten: Schüler, Lehrer und der ADAC Westfalen tun gemeinsam etwas für die Sicherheit. Die 100 Sicherheitswesten werden in Windeseile aus dem Karton geholt und Schulleiterin Heike Lippert-Knops und ADAC Westfalen Geschäftsführer Dr. Dominik schwarz buchstäblich aus den Händen gerissen. Leon aus der Klasse 4a zieht sie sich mit einem Lächeln an und erzählt: „Manchmal bringt mich mein Vater mit dem Auto, aber wenn nicht, dann laufe ich einfach oder fahre mit dem Fahrrad. Dann fahre ich den ganzen Weg zur Schule an der Straße lang. Einmal bin ich dann richtig heftig an einem Zaun lang geschliffen, weil ein Auto so nah dran war und mich so erschreckt hat “.


Dem ADAC Westfalen Geschäftsführer Dr. Dominik Schwarz ist die Sicherheit der Kinder ein wichtiges Anliegen. Deshalb ließ er es sich auch nicht nehmen, den Kindern die Warnwesten persönlich vorbeizubringen: „Man merkt deutlich, wenn Kinder morgens unterwegs sind, ob sie Warnwesten tragen oder Leuchtreflektoren am Schulranzen haben, das macht einen sehr, sehr großen Unterschied. Eine solche Weste ist auch etwas größer dimensioniert, passt auch über die Winterjacke. Also schränkt in der Hinsicht nicht ein, von daher macht das schon einen deutlichen Unterschied, wenn Kinder mit solchen Warnwesten morgens zur Schule gehen.“


Sensibilität für die eigene Sicherheit im Straßenverkehr zu schaffen ist für den ADAC Westfalen und auch Dr. Dominik Schwarz essenziell: „Das ist der erste Kontakt, den wir mit Kindern in Richtung Verkehrserziehung haben: die Warnwesten vom ADAC. Das geht dann weiter über andere Programme: „Aufgepasst mit ADACUS“ und „Achtung Auto“, aber das ist so der Erstkontakt. Und gerade jetzt, wo es dunkler ist, morgens in dieser Jahreszeit, ist es eine sehr hilfreiche Aktion, wo wir zur Verkehrssicherheit beitragen können.“


Ein guter Tag für die Verkehrssicherheit in Westfalen. Die Schüler in Dorsten sind ab jetzt nämlich ganz anders unterwegs: gelb und gut- und sicher! Der ADAC Westfalen wünscht allen Kindern einen stets sicheren Schulweg und allzeit einen leuchtenden Wegbegleiter.

Quelle: https://www.youtube.com/@adacwestfalen

 




KIRAKA-Unsere Kinder machen wieder Radio!
Dorsten, Februar 2022

HÖRT rein! >>>> https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/index.html


(Quelle: https://dorsten-online.de/kiraka-kommt-nach-oestrich)

(Quelle: https://meindorsten.de/eine-woche-lang-radio-machen-kiraka-kommt-an-die-wilhelm-lehmbruck-schule-in-dorsten/)

WhatsApp Image 2022-02-24 at 08.49.21
WhatsApp Image 2022-02-24 at 08.49.21
WhatsApp Image 2022-02-24 at 09.04.52
WhatsApp Image 2022-02-24 at 09.04.52




KIRAKA-Unsere Kinder machen Radio! 

Dorsten, 02.04.2019

(Quelle: Dorstener Zeitung)

KIRAKA 2019_1
KIRAKA 2019_1
KIRAKA 2019_2
KIRAKA 2019_2





 



Gala Ehrenamt 2019-Wenn das Publikum Tiergeräusche nachahmt..., 

Dorsten, 01.04.2019

IMG-20190401-WA0004
IMG-20190401-WA0004
IMG-20190401-WA0000
IMG-20190401-WA0000




Großzügige Spende des Lions Club für den Ausbau der Medienlandschaft an der WLS, Dorsten; 27.09.2018






















Das sagen Drittklässler über ihre ersten Zeugnisnoten...

https://www.dorstenerzeitung.de/Staedte/Dorsten/Das-sagen-Drittklaessler-ueber-ihre-ersten-Zeugnisnoten-1252310.html 

(Quelle: Dorstener Zeitung)

Zeugnisse 2018
Zeugnisse 2018
0202dn-zeugnisnoten (1)-1 (1)
0202dn-zeugnisnoten (1)-1 (1)
0202dn-zeugnisnoten (3)
0202dn-zeugnisnoten (3)
0202dn-zeugnisnoten (2) (1)
0202dn-zeugnisnoten (2) (1)


 




Die WLS Schüler besuchen die Ferienwerkstatt des Jüdischen Museum

(Quelle: Dorstener Zeitung)

Jüd.Museum_Osterferien 2018
Jüd.Museum_Osterferien 2018
Jüd.Museum_Osterferien 2018_2
Jüd.Museum_Osterferien 2018_2

 

 



Chorfestival Dorsten 2018...

(Quelle: www.lokalkompass.de)

http://www.lokalkompass.de/dorsten/leute/dorstener-altstadtfest-2018-mischung-aus-markt-musik-und-feierlaune-d907638.html