Wilhelm-Lehmbruck-Schule

Bilinguale Grundschule in Dorsten-Östrich mit katholischem Teilstandort in Deuten



Gewaltpräventions-und Selbstbehauptungskurs-Präventionsprogramm für die 2. Klasse

 

Was ist wichtig, wenn mein Kind in eine Auseinandersetzung mit anderen Menschen gerät?

 

In diesem Kurs lernen die Kinder eine positive Entwicklung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls. Die erlangten Kenntnisse sollen die Intuition und die Kommunikation des einzelnen Kindes stärken! Diese Kurse werden seit Jahren mit einem großen Anteil durch den Förderverein der Wilhelm-Lehmbruck-Schule mitfinanziert. In Kooperation mit Herrn Golstein von der Akademie Golstein ist diese Einrichtung ein fester Bestandteil in unserem Schulprogramm. 

 

 

  • Wie helfe ich anderen Kindern, wenn Sie sich in Konflikten befinden?

  • Was kann ich tun?

  • Sicheres Verhalten auf dem Schulweg.

  • Wie verhalte ich mich, wenn ich von Fremden oder Bekannten angesprochen werden?

  • Wo findest du Unterstützung und Hilfe?

 

 

 

 

_____________________________________________________________________________________

Stärkung für die Weiterführende Schule-Präventionsprogramm für die 4. Klasse

 

 

Eine weiteres Angebot im Bereich Coaching und Stärkung des Kindes wird ab sofort für die 4. Klassen angeboten.

In jeweils einem Block pro Halbjahr werden den Kindern Techniken an die Hand gegeben um den Wechsel an die Weiterführende Schule gestärkt und zuversichtlich anzugehen.


(Quelle: http://www.akademie-golstein.de/)